Handicap / Plussport

Die Tischtennisvereine welche Nachwuchstrainings organisieren sollten nach den Vorgaben von Jugend und Sport arbeiten. Die Trainer haben in diesem Fall eine entsprechende Ausbildung absolviert und besuchen regelmässig Weiterbildungen. Ausserdem müssen die Vereine eine Trainingsplanung machen und diese auf verlangen vorlegen können. Die Vereine welche J+S Trainings durchführen werden von J+S finanziell unterstützt. Der MTTV empfiehlt den Clubs ihre Trainings bei J+S anzumelden und so die Trainings nach einer Qualitätskontrolle durch zu führen. Für Eltern haben bei J+S angemeldeten Trainings eine Gute Orientierungshilfe zur Qualität der Trainings.

J+S Unterscheidet im Tischtennis drei Trainingsstufen:

Weitere Beiträge zum Thema


Notice: Undefined index: in /home/mttvz/public_html/mttv.cyon.site/wp-content/plugins/avatar-manager/avatar-manager.php on line 983
Dein Ansprechpartner rund um das Thema Breitensport.
Kontakt Breitiensport